Was bedeutet für Sie Schönheit?
Ich definiere Schönheit als gesamtes Erscheinungsbild, das mit Persönlichkeit, Charakter, Ausstrahlung und Charme verbunden ist. Schönheit ist so betrachtet relativ. Ganz wichtig sind meiner Ansicht nach die Augen eines Menschen. Sie sind für mich das Spiegelbild der Seele.

Verstehen Sie Menschen, die sich für die Schönheit unters Messer legen?
Das ist jedem selber überlassen. Ich finde, dass es je nach Situation für das eigene Wohlbefinden vielleicht sinnvoll sein kann. Zum Beispiel, wenn jemand psychisch unter einem Schönheitsproblem leidet. Ich bin auch der Meinung, dass niemand perfekt ist und wir alle unsere Fehler haben. Oft macht man sich das Leben selber schwer, indem man regelrecht nach Fehlern sucht, anstatt die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu schätzen. Gerade auf meinen Reisen stelle ich immer wieder fest, dass wir uns in der Schweiz zu oft mit Luxusproblemen beschäftigen.

Käme denn ein chirurgischer Schönheitseingriff für Sie überhaupt in Frage?
Nein. Zurzeit sicher nicht. Hier und jetzt fühle ich mich wohl in meinem Körper, und ich bin dankbar, dass das für mich kein Thema ist.

Worin besteht denn Ihrer Meinung nach innere Schönheit?
Die besteht aus vielen Komponenten. Dazu zählen, wie bereits erwähnt, Ausstrahlung, Charakter und Charme. Aber auch Intelligenz, eine positive Einstellung zum Leben so wie Energie und Freude, verbunden mit Zufriedenheit und Respekt vor den Menschen, insbesondere vor Kinder, der Natur, den Tieren und der Mutter Erde. Als Umwelt-Miss in der Schweiz ist mir das ein grosses Anliegen, und ich möchte dies gerne allen Menschen ans Herz legen. Im aktuellen Miss Earth Schweiz-Kalender habe ich gemeinsam mit meiner Organisation versucht, genau dies anhand des Themas «Color of life» darzustellen. Diese symbolisieren die Farben des Lebens der Freude wie auch eine innere Zufriedenheit und innere Schönheit. Ziel des Kalenders ist, jeden Tag und jeden Monat die Menschen mit Freude an die Schönheit und die Farben des Lebens zu erinnern.

Was heisst für Sie innere Zufriedenheit?
Innere Zufriedenheit stellt sich dann ein, wenn man seine innere Mitte gefunden hat. Und wenn man jeden Tag bewusst erlebt und dabei auch dankbar ist. Und eben nicht alles als Selbstverständlichkeit sieht. Die Mitmenschen und das Umfeld sollte man ebenfalls bewusst wahrnehmen und sie respektieren.

Was bedeutet Ihnen Ihre Gesundheit?
Die Gesundheit betrachte ich als gros­ses Geschenk, das einen am Leben hält. Die Basis für Zufriedenheit.

Welche Ziele sind Ihnen besonders wichtig?
Für mein eigenes Leben habe ich mir das Ziel gesetzt, dass ich mein Leben mit Freude leben möchte. Im Bewusstsein, dass es hier und jetzt stattfindet. Dazu gehört auch Dankbarkeit. Dass ich so viele positive Erfahrungen sammeln kann, die mich weiterbringen und für die ich, wenn ich zurückblicke, sehr dankbar bin.

Welches ist Ihr grösster Traum?
Als Miss Earth Schweiz kann ich zurzeit täglich meinen Traum leben, dass ich Menschen helfen kann. Und dass ich der Umwelt und sozialen Projekten eine Stimme geben kann. Mein Dank gilt allen, die mir dazu eine Plattform bieten.