Schweizer Gesundheitstage ist eine privatwirtschaftliche Initiative, die aufzeigt, wie man bereits mit einfachen Massnahmen viel für die eigene Gesundheit tun kann. Dazu zählen auch die Impfungen, wie zum Beispiel jene gegen die Grippe. Impfen ist eine der wirksamsten, bewährtesten und kostengünstigsten Präventionsmassnahmen überhaupt.

Grippeschutz macht für alle Sinn

Die Grippeviren grassieren bei uns meist in den Wintermonaten. Erwischt es einen, beginnen die Symptome recht plötzlich: trockener Husten, starke Kopf-, Glieder- und Gelenkschmerzen und vor allem hohes Fieber über 38 Grad.

Ist das Fieber schwach und von starkem Schnupfen begleitet, handelt es sich meist um die harmlosere Erkältung. Sie macht fast nie grössere Komplikationen – ganz im Gegensatz zur Grippe: Bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem kann diese ernste Komplikationen verursachen und bis zum Tod führen. Besonders gefährdet sind Menschen über 65, chronisch Kranke, frühgeborene Kinder und Schwangere.

Sie sollten sich unbedingt vor den Influenzaviren schützen. Im Grunde macht der Schutz aber für alle Sinn.

Das wirksamste präventive Mittel gegen eine Grippeerkrankung ist die Grippeimpfung. Sie reduziert das Ansteckungsrisiko auf ein Minimum und senkt auch die Gefahr möglicher Komplikationen, falls es doch zu einer Ansteckung kommen sollte.

Darum setzen Schweizer Gesundheitstage und seine Partner ganz auf diese bewährte Präventionsmassnahme.

Am 1. Dezember lancieren sie die Aktion «Checksch es? Lass dich gegen Grippe impfen!». Sie steht unter dem Patronat des Schweizerischen Apothekerverbandes pharmaSuisse und wird von der Apothekenkette TopPharm massgeblich unterstützt. Zum Pauschalpreis von Fr. 30.- können sich gesunde Erwachsene in einer Impfapotheke gegen Grippe impfen lassen.

In vielen Kantonen dürfen nämlich nebst den Ärzten auch speziell dafür geschulte Apotheker im Rahmen der kantonalen Bestimmungen impfen. Aktuell gibt es rund 450 solche Impfapotheken in der Schweiz.

Auf www.impfapotheke.ch lässt sich nachschauen, welche die jeweils Nächstgelegene ist. TopPharm ist hier mit über 50 Impfapotheken stark vertreten und bietet nicht nur eine kompetente Impfberatung, sondern hilft bei allen Gesundheitsfragen weiter.