Mit relativ einfachen Massnahmen viel erreichen?

Das ist keine Utopie, sondern möglich – auch bei der Gesundheit. Schweizer Gesundheitstage ist eine privatwirtschaftliche Initiative, die aufzeigt, wie man bereits mit einfachen Massnahmen viel für die eigene Gesundheit tun kann.

Dazu gehört, regelmässig zu prüfen, wie es um die eigene Gesundheit steht – und dann dort aktiv zu werden, wo es Sinn macht.

Für viele Menschen sind nicht die viel beachteten Infektionskrankheiten (zum Beispiel Grippe) das vorrangige Gesundheitsproblem, sondern chronische Krankheiten: Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes oder Atemwegserkrankungen.

Mehr als jede und jeder Vierte ist heute davon betroffen. Die Probleme entstehen meist über längere Zeit hinweg. Würden die Anzeichen früh erkannt und geeignete Massnahmen ergriffen, müsste es nicht so weit kommen.


Mehr als die Hälfte der chronischen Erkrankungen könnte mit einem gesunden Lebensstil vermieden oder zumindest verzögert werden.
 

Darum lohnen sich regelmässige Kontrollen

Ein wichtiges frühes Warnsignal ist der Bluthochdruck. Er steigert nämlich das Risiko für Herz-Kreislauf-Krankheiten wie Herzinfarkt, Angina pectoris oder Hirnschlag.
Mediziner empfehlen mindestens eine Kontrolle des Blutdrucks pro Jahr.

Ein einzelner hoher Messwert ist dabei noch kein Grund zur Sorge. Doch wenn mehrmaliges Messen an verschiedenen Tagen und Tageszeiten den Bluthochdruck bestätigt, ist es angezeigt, mit dem Arzt oder Apotheker geeignete Massnahmen zu besprechen.

Bei leicht erhöhtem Blutdruck reichen bereits Verhaltensänderungen, um ihn zu normalisieren: eine ausgewogene Ernährung, körperliche Aktivität und der Verzicht aufs Rauchen und auf übermässigen Alkohol. Praktische Tipps, wie dies gelingen kann, finden sich zahlreich bei Schweizer Gesundheitstage.
 

Für alle, die es gerne noch einfacher möchten, lanciert Schweizer Gesundheitstage eine landesweite Kampagne, um die Herzgesundheit zu prüfen. Am 12. Juni 2018 wird in allen Apotheken von TopPharm und pharmacieplus eine kostenlose Blutdruckmessung zusammen mit einer Beratung zum individuellen Herz-Kreislauf-Risiko angeboten.
 

Wer ein erhöhtes Risiko aufweist, bekommt den umfassenden Check zum vergünstigten Preis. Alles in der Apotheke und ohne Termin. Einfacher kann man nicht erfahren, wie es um die eigene Herzgesundheit steht.