Welchen Einfluss hat Elektrosmog auf unsere Schlafqualität und Gesundheit?

Die Wirkung nichtionisierender Strahlung auf den Menschen hängt stark von der Intensität und der Frequenz der Strahlung ab. Für mögliche Beschwerden ist aber
primär nicht nur die Intensität, sondern die Dauer der Belastung entscheidend.

Dem Schlafplatz kommt darum die wichtigste Bedeutung zu, da es nachweislich zur Beeinträchtigung des Wohlbefindens und zu gesundheitlichen Störungen führen kann, wenn sich unser Organismus während der Nacht nicht erholt. Ist dieser belastet, kann der Mensch über Nacht nicht regenerieren. Dadurch können körperliche oder psychische Beschwerden entstehen.

Die Erfahrung aus tausenden von Messungen hat uns gezeigt: Bei Schlafstörungen oder Erschöpfungszuständen ist tatsächlich immer häufiger Elektrosmog die Ursache.

Ein aktuelles Fallbeispiel aus der nahen Vergangenheit war beispielsweise eine junge Familie, deren Kleinkind seit dem Einzug in ein neues Haus nicht mehr durchschlief und ständig weinte. Erst seit sämtliche Quellen negativer Strahlung von uns gemessen, eliminiert und erfolgreich abgeschirmt wurden, können Kind und Eltern endlich wieder durchschlafen.

Wie lässt sich feststellen, ob ein Schlafplatz strahlenbelastet ist?

Jeder Ort hängt von individuellen Faktoren ab. Wir messen sämtliche Strahlungen und Einflüsse von aussen und innen, sei es Mobilfunk, W-­‐LAN-­‐ und DECT-­‐Sender, Elektroinstallationen, verwendete Geräte wie z.B. Radiowecker bis hin zur Beleuchtung. Zur Beurteilung der elektrobiologischen Situation setzen wir hochsensible Messgeräte ein. Die dokumentierten Daten und die fachmännische Interpretation geben dann präzise Auskunft darüber, welche Quellen Störfaktoren darstellen und wie hoch ihre Störfähigkeit ist.

Wie kann man sich sicher vor Elektrosmog am Schlafplatz schützen?

Unsere Messungen und langjährige Erfahrung ermöglichen eine lückenlose Bestandsaufnahme, wo abgeschirmt und gegebenenfalls eine Installationsanpassung gemacht werden muss. Wir bieten neben besonderen Massnahmen auch innovative Technik an, voran an erster Stelle unser Netztabkoppler mit Fernbedienung. Der MPA Netzabkoppler definiert Anwenderfreundlichkeit komplett neu. Während bei handelsüblichen Netzabkopplern zuerst alle Geräte und Verbraucher ausgeschaltet oder sogar vom Netz genommen werden müssen, um die Aktivierung auszulösen, übernimmt dies eine kleine Fernsteuerung. Die elektromagnetische Abschirmung über Nacht lässt sich so äusserst leicht in den Alltag integrieren. Die Fernbedienung des MPA Netzabkopplers kann – zum Beispiel bei einem Schlafzimmerwechsel – einfach umprogrammiert werden.

Was ist aus Ihrer Erfahrung ausserdem noch wichtig?

Nicht nur die hochpräzise Messtechnik und fachmännische Interpretation, sondern auch eine gute und kompetente Beratung ist wichtig. Auch eine Veränderung der Gewohnheiten kann nämlich je nach Situation angemessen oder empfehlenswert sein. Die zugrunde liegenden Feldwerte aus den Messungen werden nicht nur vor, sondern selbstverständlich auch nach einer Abschirmung ausgemessen. Die Ergebnisse dienen der Qualitätssicherung und Dokumentation.

INFO

Weitere Informationen finden Sie auf www.mpa-ag.ch.
Hier können Sie auch unsere kostenlose Infobroschüre bestellen oder downloaden.